Neuregelung der Normen DIN VDE 0100-433 und -534

Neuregelung der Normen DIN VDE 0100-443 und -534

 

Die DIN VDE 0100-443 und -534 regeln die Notwendigkeit und Anwendung für Überspannungsschutzmaßnahmen in Niederspannungsstromversorgungen bis 1000V AC und 1500V DC und wurden umfangreich überarbeitet. Der Anwendungsbeginn beider Normen ist der 01.10.2016. In beiden Normen sind wichtige Änderungen gegenüber den Vorgängerversionen in Kraft getreten, über die wir informieren möchten.
Die Änderungen schließen nun auch Wohn- und kleine gewerbliche genutzte Gebäude verbindlich mit ein. Zudem wird auch bei freileitungsgespeisten Anlagen Überspannungsschutz geforder
 

Hier weiterlesen....



Citel schützt Straßenbeleuchtung in Australien

Australien ist weltweit eine der Regionen mit der höchsten Blitzdichte je Quadratkilometer.

Blitzeinschläge verursachen in einem weiten Radius hohe Überspannungen und können elektronischen Geräten gefährlich werden.Um gegen diese Überspannungen zu schützen werden in Australien sehr oft Überspannungsschutzgeräte eingesetzt.

Am 30. November 2015 ist Brisbane von einer der stärksten Gewitterfronten seit langen getroffen worden. Der örtliche Energieversorger Energex zählte über 107.000 Blitze und 20.000 Stromausfälle im Südosten von Queensland!

Hier weiterlesen....


Interaktiver Messestand



Den CITEL-Messeauftritt gibt's jetzt auch im Internet!

Anwendung starten...


News


  • 02.07.2015
    MLPX1-230L-W
    Überspannungsschutz (festverdrahtet)
    mehr ...


Top-Produkt

DS60VGPV-1500G/51

Der einzige Blitz-/Überspannungsschutz, der der französischen und der europäischen Norm entspricht! BIS 1500V DC


Top-Produkt

Newsletter

Ihre E-Mail Adresse


Anmelden

Abmelden

Login

Benutzername

Passwort


Anmelden