• Folgen Sie uns :
  • Facebook
  • Twitter
  • Google PLus
  • Partager par mail

Anwendungen

Überspannungsschutz für Datennetzwerke

Eine besondere Gefährdung der Netzwerke geht vor allem von Überspannungen aus die unmittelbar auf die Datenleitungen einwirken können. Ausgelöst durch ferne, nahe oder direkte Blitzeinschläge können in den Leitungen transiente Überspannungen eingekoppelt werden und sich elektromagnetische Felder, Potentialunterschiede und Blitzströme bilden. Diese können letztlich Störungen auslösen, die einen kompletten Systemausfall verursachen. Ein längerfristiger Betriebsausfall und sogar der Verlust von wichtigen Daten gehören dabei zu den größten Risikofaktoren. Damit etwaige Schäden erst gar nicht entstehen können und die Leistungsfähigkeit von Datennetzen sichergestellt bleibt, verfügt Citel über ein ideal abgestimmtes Schutzkonzept für Ethernet-Netzwerke.