• Folgen Sie uns :
  • Facebook
  • Twitter
  • Google PLus
  • Partager par mail

Dokumente

Neuregelung der Normen DIN VDE 0100-443 und -534

Die DIN VDE 0100-443 und -534 regeln die Notwendigkeit und Anwendung für Überspannungsschutzmaßnahmen in Niederspannungsstromversorgungen bis 1000V AC und 1500V DC und wurden umfangreich überarbeitet. Der Anwendungsbeginn beider Normen ist der 01.10.2016. In beiden Normen sind wichtige Änderungen gegenüber den Vorgängerversionen in Kraft getreten, über die wir informieren möchten.
Die Änderungen schließen nun auch Wohn- und kleine gewerbliche genutzte Gebäude verbindlich mit ein. Zudem wird auch bei freileitungsgespeisten Anlagen Überspannungsschutz gefordert.

 

Überspannungsschutz Hauptkatalog 9.4

Der druckfrische CITEL-Hauptkatalog: Auf über 170 Seiten erhalten Sie für alle Anwendungsfälle die richtigen Produkte. Fotos, Tabellen mit allen Informationen und eine Maßzeichnung geben Ihnen den Überblick über die Vielfalt an Produkten.
Viele Neuheiten wie z. B.:
Der DS60VGPV-G/51, ein Kombi-Ableiter vom Typ 1+2, erhältlich für Spannungen von 600 V bis 1500 V, der sowohl die französische (UTE C 61-740-51), als auch die europäische (EN 50539-11) Norm einhält.
Der P8AX-6VG-N/MF für HF-Anwendungen mit Frequenzbereichen bis zu 6GHz, jetzt auch mit der CITEL-VG-Technology.
Der DS40HF, ein Überspannungsschutzgerät vom Typ 2 mit integriertem HF-Filter und serienmäßiger Fernsignalisierung.

 

Sicherheitslösungen mit VG-Technology

Innovative Überspannungsschutz-Systeme bedeuten für uns, die Zukunft in unserer Branche aktiv zu gestalten. Dabei gehört neben dem Streben nach höchster Qualität und praxisorientierten Lösungen auch ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis dazu. Der ständige Kontakt zu unseren Kunden schafft die idealen Voraussetzungen für die laufenden Produkt-verbesserungen und Neuentwicklungen. Aus diesem stetigen Entwicklungsprozess heraus ist die CITEL VG-Technology entstanden.
Lesen Sie mehr und laden sich weitere Informationen herunter.

 

Sicherheitslösungen für Photovoltaik-Anlagen

Durch den stetig wachsenden Anteil von Photovoltaik-Anlagen zur Energiegewinnung in Deutschland wird die Frage der Anlagen- und Ertragssicherheit immer wichtiger. In der Planungsphase einer PV-Anlage sollte darauf geachtet werden, ob und welches Blitz- bzw. Überspannungsschutzkonzept gefordert wird. Damit vermeiden Sie unnötige Kosten für eine Nachrüstung. Aber auch dort, wo kein Blitz- und Überspannungsschutz explizit gefordert sind, erhöht eine entsprechende Schutzvorrichtung die Sicherheit und Anlagenverfügbarkeit.

 

Sicherheitslösungen für LED-Beleuchtungsanlagen

Damit sich die zahlreichen Vorteile von LED-Leuchten tatsächlich bezahlt machen, ist es unabdingbar die empfindliche Steuerelektronik und die LEDs vor Überspannungen zu schützen. Durch Blitzeinschläge, Schaltvorgänge im Netz des Energieversorgers oder in der elektrischen Anlage können diese bereits binnen Sekunden entstehen und enorme Schäden anrichten! Doch wie lassen sich potentielle Gefahrenquellen ausfindig machen? Und vor allem: Welche Maßnahmen können getroffen werden, um einem optimalen Schutz zu erreichen? Informieren Sie sich hier!

 

Sicherheitslösungen für Telekommunikations- und Netzwerkanlagen

Telekommunikationssysteme und Leitungen sind aufgrund ihrer Verbindung mit den komplexen technischen Geräten besonders in Industrieanlagen von enormer Bedeutung. Der Austausch via Computer oder Mobilgerät ist allerdings nur dann gewährleistet, wenn die Verbindungsleitungen auch tatsächlichen vor äußeren Schäden bewahrt werden können. Verursacht ein Schaden aufgrund von Überspannungen auch nur eine vorübergehend fehlende Verfügbarkeit, sind hohe Betriebsausfall-kosten vorprogrammiert. Citel bietet im Bereich Blitz- und Überspannungsschutz, anwendungsorientierte Lösungen bei der Schadenverhütung. Mit geringem Aufwand werden die besten Produkte für den individuellen Gebrauch ausgesucht, um jeglichen Ärger und Folgekosten fernzuhalten.

 

Sicherheitslösungen für Netzwerke

Eine besondere Gefährdung von Netzwerken geht vor allem von Überspannungen aus die unmittelbar auf die Datenleitungen einwirken können. Ausgelöst durch ferne, nahe oder direkte Blitzeinschläge können in den Leitungen transiente Über- spannungen eingekoppelt werden und sich elektromagnetische Felder, Potentialunterschiede und Blitzströme bilden. Diese können letztlich Störungen auslösen, die einen kompletten Systemausfall verursachen. Damit etwaige Schäden erst gar nicht entstehen können und die Leistungsfähigkeit von Datennetzen sichergestellt bleibt, bietet Citel ideal abgestimmte Schutzkonzepte für Netzwerke.

 

Sicherheitslösungen für Mobilfunkanlagen

Die moderne Kommunikation via Smartphone, Computer oder Tablet ist aus dem gesellschaftlichen und beruflichen Leben nicht mehr wegzudenken. Die Sicherstellung einer einwandfreien Funktion der Systemtechnik muss deshalb an erster Stelle stehen und ohne Kompromisse abgesichert werden. Ausfälle in der Verfügbarkeit treten jedoch häufiger auf als vielleicht angenommen. Mobilfunkstandtorte sind vor allem einer Schädigung durch Blitze oder Überspannungen ausgesetzt, die die Stromversorgung und somit die Verfügbarkeit gefährden. Um einen ausreichenden Schutz der Funkübertragungstechnik sicherstellen zu können, unterstützt CITEL Electronics seine Kunden bereits bei der Planung zum Aufbau der Netzinfrastruktur.

 

Sicherheitslösungen für Sicherheitstechnik

Sicherheit ist ein Zustand, der sich durch das Geschütztsein vor Gefahren und Risiken definieren lässt und deshalb als sehr erstrebenswert gilt. Frei von unvertretbaren Gefahrenquellen, kann sich Sicherheit nicht nur auf Menschen beziehen, sondern auch auf andere Lebewesen, unbelebte reale Objekte und Systeme oder auch Gegenstände. Besonders in der heutigen Zeit ist es allerdings kaum möglich, potentielle Risiken vollkommen zu vermeiden. Aus diesem Grund gibt es auch weitgefächerte Sicherheitskonzepte, die die Eintrittswahrscheinlichkeiten von Gefahren mindern sollen. Ein großer Teil dieser Konzepte basiert auf dem Einsatz von technischen Mitteln, die in ihren Einsatzmöglichkeiten und Grenzen durch den Fortschritt immer komplexer werden.

 

Sicherheitslösungen für Windenergieanlagen

Die stetige Vergrößerung der Anlagen und die Komplexität der Technik erfordert nicht nur ein höheres  Maß an Verständnis, sondern vor allem auch ein höheres Maß an Schutz. CITEL bietet hierfür zum einen intelligente Konzepte zur Befeuerung der Windenergieanlagen und zum anderen innovative Schutzkomponenten für eine umfassende Absicherung gegenüber Blitz- und Überspannungsschäden. Mit diesem am Markt einzigartigen Schutzpaket werden Windenergieanlagen, ebenso wie Personen in ihrer Umgebung, optimal vor möglichen Gefahren geschützt. Die Blitz- und Überspannungsprodukte, sowie die OBSTA Gefahren- und Hindernisfeuer von CITEL, zeichnen sich durch Kompetenz, Innovation, hohe Qualität und langjährige Expertise aus.

 

Sicherheitslösungen für Aufzugsanlagen

Was passiert, wenn diese Systeme mit ihren komplexen Steuerungen, mit ihren elektrischen Türsicherungen, der Beleuchtung oder der Notrufanlage aufgrund von transienten Überspannungen ausfallen? Es entstehen Probleme, die unseren heutigen, urbanen Tagesablauf maßgeblich beeinträchtigen können, die kostenintensiv sind und deren Behebung zeitaufwendig ist! Kurzum, beschert der Aufzugausfall damit unnötige Schwierigkeiten, die jedem Nutzer erspart bleiben sollten.

 

Sicherheitslösungen für Anlagen der Bahntechnik

Neben den 2,4 Milliarden Reisenden jährlich, hat die Bahn Tag für Tag logistische Aufgaben auf höchstem Niveau zu bewältigen. Angefangen bei der Kontrolle der zahlreichen Hochgeschwindigkeitsstrecken und Baustellen bis hin zur Koordination von den schwierigen und teils gefährlichen Gütertransporten. Damit die Fahrgäste auf dem über 36.000 km langen Bahnstreckennetz komfortabel und stressfrei die überlasteten Straßen und steigenden Treibstoffkosten umgehen können, müssen demnach unzählige Herausforderungen bewältigt werden. Um aber Mobilität und Zuverlässigkeit leisten zu können, muss folglich eine Komponente die größte Priorität haben: Die Sicherheit aller Reisenden. Doch wie kann diese bewerkstelligt werden?

 

Sicherheitslösungen für Golfplatzanlagen

Bei den U.S. Open in Chicago 1975 wurden Golflegende Lee Trevino und zwei seiner Kollegen während des Spiels von einem Blitz getroffen. Mit starken Verletzungen überlebten sie dieses Unglück und schrieben somit Golfgeschichte mit dem Nebeneffekt, dass die Bedeutung von Blitz- und Überspannungsschutzkonzepten auf Golfanlagen zunehmend thematisiert wurde. Um die infrastrukturellen Einrichtungen, die Plätze und alle anwesenden Menschen optimal zu schützen, bietet CITEL mit seinen Produkten bereits seit über 75 Jahren zuverlässigen Schutz vor Blitzen und Überspannungen.

 

Sicherheitslösungen für Kirchen

Kirchen benötigen einen Schutzkonzept, das ihrer Bauweise entsprechend angepasst ist, denn Kirchschiffe und Kirchtürme müssen jeweils unterschiedlich geschützt und ihrer Höhe oder ihrem kulturellen Wert angemessen ausgestattet werden. Als innovativer und erfahrender Dienstleister im Bereich Blitz- und Überspannungsschutz hat es sich CITEL deshalb zur Aufgabe gemacht über notwendige Schutzmaßnahmen aufzuklären und mit einer vielfältigen und zuverlässigen Produktpalette auf die vielfältigen Gefahren von Blitzschlag und Überspannungen zu reagieren.

 

Sicherheitslösungen für Sportanlagen

Da Sportanlagen und die jeweils dazugehörigen Gebäude im Sinne der Bauordnung als bauliche Anlagen verstanden werden, müssen vorgeschriebene Anforderungen bezüglich notwendiger Blitzschutzanlagen erfüllt werden. In erster Linie sind diese Anforderungen darauf ausgerichtet, die Sicherheit und Gesundheit aller anwesenden Personen zu schützen. Aber auch die Umstände und Kosten die durch einen Ausfall hervorgerufen werden sollten nicht außer Acht gelassen werden.
Die Frage mit welchen konkreten Mitteln die besten Schutzziele erreicht werden können beantwortet Citel seinen Kunden nun seit über 20 Jahren. Mit Erfahrung, Innovation und zuverlässigem Schutz bieten die speziellen Schutzkonzepte Sicherheit auf allen Sportanlagen, ihren Hauptfunktionsflächen und ergänzenden baulichen Anlagen.

 

Sicherheitslösungen für Tankstellenanlagen

Blitze und Überspannungen verursachen Jahr für Jahr Schäden in Millionenhöhe! Eine Konsequenz, die vor allem aus den mangelnden Kenntnissen über notwendige Schutzkonzepte resultiert - denn eine der Grundvoraussetzungen für den Schutz vor direkten Blitzeinwirkungen bei Tankstellen ist die Installation eines fachgerechten äußeren Blitzschutzes mit konsequentem Potentialausgleich und zusätzlichen Maßnahmen zum Schutz vor Überspannungen. Doch welche Schutzkonzepte gibt es? Und welche notwendigen Maßnahmen müssen getroffen werden?