• Folgen Sie uns :
  • Facebook
  • Twitter
  • Google PLus
  • Partager par mail

MLPC-Serie : MLPC

MLPC-Serie

MLPCH1-230L-V

- Kompakter Typ 2+3 Überspannungsschutz
- Für Schutzklasse I Betriebsmittel
- Optimierte Koordination zum Endgerät durch integrierte Entkopplungsdrossel
- Einfache Montage
- Anschluss über Schraubkkontakte
- Statussignalisierung
- Gerät Defekt - Trennung vom Netz und Stromkreistrennung
- Erfüllt die Normen IEC 61643-11 und EN 61643-11
- Besonders gut geeignet für Endstromkreise: z.B. LED-Beleuchtung

Laden Sie das Produkt-DatenblattLaden Sie die Installationsanleitung Kontaktieren Sie uns
Der Überspannungsschutz MLPCH1-230L-V wurde zum Schutz von 1-phasig versorgten Endgeräten entworfen. Der MLPCH1 erfüllt die IEC 61643-11 und
VDE 0675 Norm und ist als Typ 2+3 einsetzbar.
Durch die sehr kompakte Bauform und einer max. Ableitfähigkeit von 10 kA pro Pol bietet die MLPC-Serie ein sehr gutes Leistungsverhältnis. Der Anschluss erfolgt durch gegenüberliegende Schraubklemmen (MLPCH1-230L-V).
Die Montage der Gehäuse ist bei allen Versionen durch standardisierte Befestigungslöcher identisch. Dies bietet dem Anwender die notwendige Flexibilität bei gleichbleibender einfacher Montage.
Mit der 2. Generation der MLPC-Serie (MLPCH) bietet CITEL dem Anwender einen modernen verbesserten Schutz an. Durch die integrierte Entkopplungsdrossel wird die energetische Koordination mit LED-Treibern optimiert. Dies sorgt für eine niedrige Durchlassenergie und damit für eine längere Lebensdauer der LED-Leuchte als ganzes.