• Folgen Sie uns :
  • Facebook
  • Twitter
  • Google PLus
  • Partager par mail

Prüflaboratorien

Um unsere Produkte intern auf Einhaltung der anwendbaren Normen zu testen und ihre Zuverlässigkeit weiter zu steigern, unterhält CITEL mehrere Prüflabor-Standorte (Frankreich, USA, China), die mit folgenden Gerätschaften zur Prüfung von Überspannungsschutzgeräten ausgerüstet sind:

  • Stossstromgenerator für Ströme bis 100 kA - 8/20 μs
  • Blitzstossstromgenerator für Ströme bis 100 kA - 10/350 μs
  • 1,2/50-8/20-μs-Hybrid-Impulsgenerator für Spannungen und Ströme bis 20 kV bzw. 10 kA
  • Test- und Mess-Equipment für Telekom- Anwendungen nach ITU-T K
  • 400-VAC-Dreiphasen-Niederspannungsnetz - Icc 1,5 kA/Phase zur Kopplung mit gepulsten Strömen
  • Diverse Hochspannungs- Messgeräte
  • Ausrüstungen für Tests unter verschiedenen Umgebungsbedingungen (feuchte Wärme, Klima- und Vibrationen)
  • Hochauflösende high speed- und Temperaturkameras.

Der Prüfgenerator G100K in Reims (Frankreich) kann außerordentlich hohe Impuls- ströme bis 100 kA erzeugen und wird zum Testen von Gebäude-Blitzschutzsystemen sowie von Typ-1-Blitzstromableitern nach IEC 61643-11 eingesetzt.